Allgemein
Akut
Prophylaxe
Zahnerhaltung
Zahnersatz
Parodontologoie
Implantologie
Kinder & Jugend
Senioren
Ästhetik
Zahnmedizin
Qualität

 


L:


  
Lactobacillus acidophilus  
das zweitwichtigste Kariesbakterium, das deutlich weniger starke S√§ure bildet.  
  
Laminate  
auch Veneer. Kermikoberfl√§che insbesondere f√ľr Frontz√§hne, aufgeklebt nach minimalem Schmelzabtrag. Laborgefertigt nach Abdruck, optimale Farb-, Form-, Stellungs- und Oberfl√§chengestaltung erm√∂glichen √Ąsthetik und dentales Anti-Aging nach Wunsch.  
  
Laser  
Light Amplifiction by Stimulated Emission of Radiation, also Lichtverst√§rkung durch angeregte Strahlungsaussendung. In der Medizin u.a. in der Augenheilkunde und der endoskopischen Gef√§sschirurgie wertvoll. In der Zahnmedizin viele Anwendungsm√∂glichkeiten beschrieben, aber es konnte kein Nachweis echter Vorteile gegen√ľber konventioneller Therapie erbracht werden.  
  
Laterotrusion  
Seitw√§rtsstellung des Unterkiefers, wobei sich im Idealfall nur die Eckz√§hne der Seite ber√ľhren, zu der der Unterkiefer verschoben wird, der sogenannten Arbeitsseite. Diese Eckzahnkontakte und m√∂gliche zus√§tzliche Kontakte auf dieser Seite heissen Arbeitskontakte. St√∂rend k√∂nnen sich Balancekontakte auf der Seite auswirken, von der der Unterkiefer wegbewegt wird, der sogenannten Balanceseite.  Wenn diese gar st√§rker sind als die Arbeitskontakte, spricht man von Hyperbalancen, die leicht zu Funktionsst√∂rungen f√ľhren k√∂nnen. 

Druckversion




   
Startseite Impressum Kontakt Lexikon NLexikon  OLexikon PLexikon QLexikon RLexikon SLexikon TLexikon ULexikon VLexikon WLexikon XLexikon YLexikon Z
 
   Artikel versenden    Druckversion zurück zur Übersicht